Wichtiger Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt!

Am 5.Mai spielten wir zu Hause gegen die Jungs aus Hofamt Priel.

Die erste Halbzeit war ein Spiel ohne große Möglichkeiten für beide Mannschaften. Bitter für uns war, dass Jürgen Wachsenegger bei seinem Comeback nach etwa 25 Minuten schon wieder verletzt vom Platz musste.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es zu Beginn wenige Highlights zu sehen. In der 58. Minute war es dann aber so weit. Nach einem Foul nahe der Eckfahne kam der Freistoß optimal in den Strafraum, wo einer der Gegenspieler den Ball selbst ins Tor beförderte. Ab der 75. Minute waren wir gezwungen die Partie in Unterzahl weiter zu spielen, da Stefan Schuster nach einer sehr harten Entscheidung des Schiedsrichters mit Gelb/Rot vom Platz flog. Somit galt es die letzten 15 Minuten mit Mann und Maus zu verteidigen und die 3 Punkte über die Zeit zu bringen – was uns auch gelang.

Trozdem ist es notwendig aus den letzen 3 Spielen noch mindestens 6 Punkte zu holen, um den Klassenerhalt zu meistern.

Endstand: St. Georgen/Leys – Hofamt Priel 1:0 (Torschütze: Eigentor)

Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Partie gegen Matzleinsdorf auf den 2. Juni 18:30 verschoben.
Des Weiteren wird die Partie gegen Kapo am 19.5.2017 um 19:00 in Brindl stattfinden.

Kategorien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>